piwik-script

Deutsch Intern
    Romanistik

    Studienbeginn

    Herzlich willkommen in der Würzburger Romanistik!

    Wir freuen uns sehr, Sie als Studierende bei uns begrüßen zu dürfen. Im Folgenden finden Sie alle Informationen für einen erfolgreichen Einstieg in Ihr Studium.

    Zunächst gibt es zu Semesterbeginn erste obligatorische Termine, sowie ein Mentoring, das wir Ihnen sehr empfehlen:

    In der Einführungsveranstaltung für Studienanfänger*innen der Romanistik erfahren Sie alles zum Fachbereich Romanistik, zu den geeigneten Kursen im ersten Semester und zu weiteren wichtigen Schritten für die Organisation Ihres Studiums. Termin und Ort finden Sie im Vorlesungsverzeichnis:

    Einführungsveranstaltung WS 2020/21

    Die Einführungsveranstaltung ist für alle Studienanfänger*innen der Romanistik (auch Uniwechsler*innen) verpflichtend.

    Sollten Sie die Veranstaltung versäumt haben, erhalten Sie die Unterlagen in unserem WueCampus-Kursraum "Romanistik – Infos und Materialien". Als eingeschriebene Studierende der Romanistik haben Sie automatisch Zugriff auf den Kursraum. Sie finden ihn in WueCampus unter Meine Kurse → Semesterübergreifend. Falls Sie aus technischen Gründen noch keinen Zugriff auf den Kursraum haben, wenden Sie sich bitte an Katrin Weigand, katrin.weigand@uni-wuerzburg.de.

    Der Einstufungstest ist erforderlich, um Ihre sprachlichen Vorkenntnisse festzustellen. Termin und Ort für die jeweilige Sprache finden Sie im Vorlesungsverzeichnis:

    Einstufungstest Französisch: Dienstag, 03.11.2020, 11-12:30 Uhr

    Einstufungstest Spanisch: Dienstag, 03.11.2020, 12:30-14 Uhr

    Einstufungstest Italienisch: Dienstag, 03.11.2020, 14-15:30 Uhr

    Der Einstufungstest ist für alle Studienanfänger*innen der Romanistik (auch Uniwechsler*innen, die noch keine sprachpraktischen Scheine vorlegen können) verpflichtend. Bitte melden Sie sich über das Vorlesungsverzeichnis dazu an.

    Sie legen den Test für jede Sprache ab, die Sie studieren. Auch wenn Sie aus der Schule bereits Sprachkenntnisse nachweisen können, oder wenn Sie keinerlei Vorkenntnisse haben, ist die Teilnahme am Test aus organisatorischen Gründen erforderlich.

    Wir bieten Ihnen in der Studieneingangsphase ein Mentoren-Programm an, bei dem Sie von Studierenden aus höheren Fachsemestern in der Anfangszeit unterstützt werden. Diese geben Ihnen nützliche Tipps und stehen für alle weiteren Fragen rund ums Studium zur Verfügung. Fragen wie:

    • Wie erstelle ich meinen Stundenplan im Vorlesungsverzeichnis?
    • Welche Veranstaltungen würden Kommiliton*innen aus ihrer eigenen Erfahrung empfehlen?
    • Wie funktioniert WueStudy?
    • Wo finde ich meine Prüfungsordnung?
    • Ich möchte gerne ins Ausland gehen, an wen wende ich mich?
    • Wo finde ich die Fachschaft?
    • Wie melde ich mich zur Prüfung am Semesterende an?
    • Wo auf dem Campus finde ich das BAföG-Amt?
    • Welche Gremien gibt es an der Uni?
    • Wo finde ich Hilfe?

    Termin und Ort des Mentorings finden Sie im Vorlesungsverzeichnis:

    Mentoring in der Orientierungsphase

    Bevor Sie uns bald persönlich kennenlernen, gibt es weitere wichtige Hinweise. Bitte machen Sie sich schon vor Semesterbeginn damit vertraut:

    Mit der Immatrikulation an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) erhalten Sie Ihren eigenen studentischen JMU-Benutzeraccount mit Ihrer eigenen studentischen E-Mail-Adresse (...@stud-mail.uni-wuerzburg.de). Alle Informationen bzgl. Ihres Studiums erhalten Sie ausschließlich an diese E-Mail-Adresse. Mit dem Benutzeraccount melden sie sich bei den Portalen WueStudy, WueCampus usw. an.

    Es kann vorkommen, dass wir Sie schon vor der Einführungsveranstaltung für Studienanfänger*innen kontaktieren müssen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre studentische E-Mail-Adresse sofort nach Erhalt und dann regelmäßig auf neue Nachrichten prüfen. Zudem werden Nachrichten, die Ihnen Ihre Dozent*innen über WueStudy oder WueCampus senden, nur an Ihre studentische E-Mail-Adresse zugestellt. Auch hier ist ein regelmäßiges Überprüfen der E-Mails unbedingt notwendig.

    WueStudy ist das Campusmanagementsystem der JMU. Es enthält in erster Linie das Online-Vorlesungsverzeichnis, über WueStudy findet aber auch die Online-Prüfungsanmeldung statt und es bietet weitere Funktionen wie Leistungsübersicht, Studienplaner u. v. m.

    Das Vorlesungsverzeichnis ist auf der obersten Ebene nach Abschlussarten und nach Studienfächern gegliedert. So finden Sie alle relevanten Veranstaltungen für Ihr Studium. Es zeigt Ihnen neben Ihren Pflichtkursen viele "Ergänzende Lehrveranstaltungen". Unter dem Punkt "Studienanfänger*innen" finden Sie außerdem unsere Propädeutik-Kurse. In den Kursbeschreibungen erfahren Sie die Termine, Räume sowie die Namen Ihrer Dozent*innen zu den verschiedenen Veranstaltungen und können diese belegen (d. h. sich zu diesen anmelden).

    Als Hilfestellung für WueStudy gibt es eine Reihe von Erklärvideos.

    WueCampus ist die Lernplattform der JMU und stellt in den sogenannten "Kursräumen" die Materialien zu den einzelnen Veranstaltungen bereit. Wenn von Ihren Dozent*innen zu einer Veranstaltung ein Kursraum erstellt wurde, wird dieser mit WueStudy verknüpft. Zum einen sehen Sie dann in WueStudy in der Detailansicht der Veranstaltung den direkten Link zum WueCampus-Kursraum. Zum anderen werden Sie automatisch zu dem WueCampus-Kursraum hinzugefügt, sobald Sie in WueStudy zu der Veranstaltung zugelassen sind.

    Für unsere Studierenden der Romanistik existiert ein semesterunabhängiger Kursraum "Romanistik – Infos und Materialien". Hier stellen wir Ihnen weitere Materialien zu Ihrem Studium zur Verfügung. Auf diesen Kursraum haben Sie als eingeschriebene Studierende der Romanistik automatisch Zugriff, solange Sie ein romanistisches Fach studieren. Sie finden den Kursraum in WueCampus unter Meine Kurse → Semesterübergreifend.

    Die Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen, und Sie als Studienanfänger*innen ganz besonders. Wir unterstützen Sie so gut wie möglich, auch wenn leider nicht alles so laufen kann wie in einem "normalen" Semester.

    Viele der Veranstaltungen finden nicht in Präsenz, sondern online statt. Dafür haben sich inzwischen einige Tools als gängig erwiesen, wie z.B. Zoom, Video-/Audioaufzeichnungen etc. Wie genau einzelne Veranstaltungen durchgeführt werden, erfahren Sie von Ihren Dozent*innen zu Vorlesungszeitbeginn. Auch müssen Sie mit geänderten Öffnungszeiten von Anlaufstellen rechnen oder können derzeit nur per E-Mail Kontakt aufnehmen. Die Sprechstunden unserer Dozent*innen finden ebenfalls nicht persönlich statt.

    Wenn Veranstaltungen in Präsenz stattfinden, müssen bestimmte Bedingungen beachtet werden: Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Gebäuden der Universität, Kontaktnachverfolgung u. ä. Hierzu und zu allen weiteren Regelungen bietet die Universität diese Corona-Informationen für Studierende. Bitte halten Sie sich darüber auf dem Laufenden.

    Es tut uns sehr leid, dass Sie uns und die Universität nicht auf die übliche Weise kennenlernen können. Wir wünschen Ihnen dennoch, dass Sie gut durch diese Zeit kommen!

    Wir wünschen Ihnen einen guten Start und viel Freude und Erfolg in Ihrem Studium!