Intern
    Romanistik

    Julius Goldmann

    Dissertationsprojekt

    "Carlo Emilio Gadda und sein Mailand – Ein Beitrag zur Großstadtliteratur" (Abstract auf der Seite der Graduate School of the Humanities Würzburg)

    Herausgeberschaft

    • promptus – Würzburger Beiträge zur Romanistik. Verlag des Promptus e. V., Würzburg 2015.

    Artikel/Aufsätze

    • Julius Goldmann: "Literarische Strategien der Visualisierung – Der Erste Weltkrieg bei Carlo Emilio Gadda." In: Kern, Beate/Roger, Jennifer/Serafin, Stefan/Thode Anna Ch.: (Un-) Sichtbarkeiten, München: AVM 2017, S. 113-124.
    • Julius Goldmann:"Luoghi di transizione, 'eterotopie' e 'non-luoghi' – Osservazioni sulla rappresentazione letteraria della stazione." In: Études romanes de Brno 37, Brünn: Masarykova univerzita, 2016, S. 45-56.
    • Julius Goldmann/Irmgard Scharold: "Dante INTER-MEDIAL – Die Divina Commedia in Literatur und Medien." In: Italienisch – Zeitschrift für italienische Sprache und Kultur, 72/2014, Tübingen 2014, S. 127-130.

    Vorträge

    • "Die Commedia dell’arte – eine europäische Universalmode", Stadt Marktheidenfeld, 15.04.2016
    • "La stazione come ‚hétérotopie' e luogo di transizione – Milano Centrale e Roma Termini nella letteratura", "(E)migrations, Transfers, Exiles: Crossbreedings and Dynamics of the City, 16.-19.04.2015 Masarykova Univerzita Filozofická Fakulta, Brünn
    • "Vom Schützengraben an den Schreibtisch", Graduate School of the Humanities Würzburg, 26.03.2015
    • "Visualisierungs- und Darstellungsstrategien des Ersten Weltkriegs bei Carlo Emilio Gadda" "XXXI. Forum Junge Romanistik – (Un)sichtbarkeiten", 05.-08.03.2015 Universität Rostock

    Rezensionen

    • Julius Goldmann: Rez. Emerico Giachery: "Passione e sintonia. Saggi e ricordi di un italianista." In: Romanische Forschungen 129, Frankfurt: Klostermann, 2017, S. 262-265.
    • Julius Goldmann: Rez. Klaus W. Hempfer: "Lyrik. Skizze einer systematischen Theorie." In: Romanische Forschungen 128, Frankfurt: Klostermann, 2016, S. 235-240.
    Kontakt

    Neuphilologisches Institut - Moderne Fremdsprachen
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1