piwik-script

Intern
    Romanistik

    Dr. Stefanie Goldschmitt

    Dr. Stefanie Goldschmitt

    Sprachpraktische Ausbildung Spanisch
    Neuphilologisches Institut/Romanistik
    Am Hubland
    97074 Würzburg
    Gebäude:Philosophiegebäude
    Raum:5.O.18

    Sprechstunde

    in der Vorlesungszeit: montags 12-13 Uhr

    in der vorlesungsfreien Zeit:

       Donnerstag, 01.03.2018, 10-11 Uhr
       Dienstag, 13.03.2018, 10-11 Uhr
       sowie nach Vereinbarung per E-Mail

    Biographie

    • Geboren am 8. Februar 1976 in Würzburg
    • September 1995 - März 1996: Auslandsaufenthalt in Santa Cruz (Bolivien)
    • 1996-2001: Studium der Fächer Romanistik (Französisch, Spanisch) und Germanistik an den Universitäten Würzburg und Erlangen (Abschluss: Magister Artium)
    • Oktober 1998 - Mai 1999: DAAD-Fremdsprachenassistentin in Montbéliard (Frankreich)
    • 2001-2003: Studium der Fächer Romanistik (Französisch, Spanisch) und Germanistik an der Universität München
    • 2005-2006: Stipendiatin des Hochschul-Wissenschafts-Programms (HWP)
    • Januar 2007: Promotion in französischer Sprachwissenschaft
    • seit September 2007: Lehrkraft für besondere Aufgaben
    • August/September 2010: Forschungsaufenthalt in La Paz (Bolivien)

    Forschungsschwerpunkte

    • Bedeutungswandel
    • Grammatikalisierung
    • Modus und Modalität
    • Mündlichkeit und Schriftlichkeit
    • Das Spanische in Lateinamerika
    • Verbsemantik

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Neuphilologisches Institut
    Romanistik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1