Intern
    Romanistik

    Robert Hesselbach

    Kontakt

    Neuphilologisches Institut/Romanistik
    Universität Würzburg
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Raum: 5.O.19

    E-Mail: robert.hesselbach@uni-wuerzburg.de
    Tel.: +49 931 31-89326

    Sprechstunde

    in der Vorlesungszeit: mittwochs 14.30-15.30 Uhr

    in der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung per E-Mail

    Biographie

    • Geboren am 8. Juli 1980 in Würzburg
    • 2000/2001: Europäischer Freiwilligendienst in Vilanova i la Geltrú (Barcelona)
    • 2001-2008: Studium der Romanistik/Anglistik an der Universität Würzburg
      2003/2004: Stipendiat der Universität Würzburg zum Studium an der University of Texas at Austin (USA)
      2007: Magister Artium (Hauptfach: Spanische Sprachwissenschaft)
      2008: 1. Staatsexamen für Lehramt an Gymnasien (Spanisch/Englisch)
    • 2010-2012: Trainer für Deutsch als Fremdsprache an verschiedenen Münchner Sprachschulen
    • Seit April 2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft der Universität Würzburg
    • 2012: zweimonatiger Forschungsaufenthalt an der Universitat de València innerhalb der Forschungsgruppe Val.Es.Co (Valencia Español Coloquial)
    • 2017: einmonatige Feldforschung in der Vendée im Rahmen des Projekts "Europakrise, Sprache und Regionalität. Das parlanjhe de Vendàie" (zusammen mit Julien Bobineau); gefördert durch das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

    Forschungsschwerpunkte und -interessen

    • Syntaktische Komplexität (des Spanischen)
    • Korpus- und Varietätenlinguistik, insbesondere Stilistik
    • Sprachgeschichte der romanischen Sprachen
    • Sprachliche Norm vs. sprachliche Innovation
    • Schriftlichkeit und Mündlichkeit
    • Sprachkontakt (v. a. Spanisch/Englisch) und Lehngutforschung
    • Quantitative Linguistik und romanische Sprachen
    • Phonetik/Phonologie

    Funktionen und Mitgliedschaften

    • Mitglied im Deutschen Hispanistenverband (DHV)
    • Mitglied im Deutschen Romanistenverband (DRV)
    • Vorstandsmitglied (Finanzen) im Verein promptus e. V.
    • Seit September 2013: 2. Stellvertretender Vorsitzender und Mittelbaubeauftragter des Deutschen Romanistenverbandes (http://www.deutscher-romanistenverband.de/)
    • Seit Juli 2015: 2. Stellvertretender Vorsitzender romanistik.de e. V. (https://www.romanistik.de/)
    Kontakt

    Neuphilologisches Institut/Romanistik
    Universität Würzburg
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel. +49 931 31-0

    Philosophiegebäude