Neues aus der Romanistik

Studentin Nicole Gawel beim Pont du Gard

Mit Netflix zum Bachelor

Ausschnitt Buchcover Black Costa Rica

Dissertationspreis für Paola Ravasio

Handschriftliche Wortspiele

Zum Bleistift: Holla die Waldfee! Sind solche Wortspiele spaßig oder saublöd?

Informationen für Studierende

Interesse am Studium

Fünf gute Gründe für ein Romanistik-Studium in Würzburg:

Erfahren Sie mehr

Studienbeginn

Für unsere Studienanfänger*innen stehen wir mit mehreren Angeboten bereit, die Ihnen den Start ins Studium erleichtern und Sie in der ersten Zeit unterstützen.

Erfahren Sie mehr

E-Learning in der Romanistik

Seit Frühjahr 2018 arbeiten wir in Verbindung mit dem BMBF-Teilprojekt E-Learning/Blended Learning am Aufbau einer E-Learning-Plattform für die Romanistik. Den Anfang machen Kurse in französischer Sprachpraxis und Literaturwissenschaft, das Angebot wird im Laufe des Wintersemesters ausgebaut.

Erfahren Sie mehr

Zusatzzertifikate

Neben dem regulären Studienabschluss können in allen Studiengängen (Bachelor, Master, Lehramt) die neuen Zusatzzertifikate "Digitale Kompetenz in den Geisteswissenschaften" und "Übersetzen und Sprachvergleich" erworben werden.

Erfahren Sie mehr

Auslandsaufenthalt

"Mein Auslandsaufenthalt hat sich in so vielerlei Hinsicht gelohnt."

"Ich dachte, es ist ein Abenteuer, aber es ist ein Teil meines Lebens."

Erfahren Sie mehr

Schreibtutorinnen der Romanistik

Die Schreibtutorinnen helfen Ihnen beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten und sind Ihre Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Schreiben. Während des Semesters bieten sie mehrere Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben an.

Erfahren Sie mehr