piwik-script

Intern
    Romanistik

    Master – PO 2016

    Übersichten mit Empfehlungen zum Studienverlauf

    Die folgenden Dateien bieten Ihnen einen Überblick über den Modulaufbau Ihres Studiums und enthalten Empfehlungen zum Zeitraum, in dem die erforderlichen Veranstaltungen innerhalb der Regelstudienzeit idealerweise besucht werden können.
    Zudem stellen sie die einzelnen Veranstaltungen ihren zugehörigen Modulen gegenüber und eignen sich daher sehr gut als Hilfsmittel für die Prüfungsanmeldung.

    FranzösischMA 120MA 45
    ItalienischMA 120MA 45
    SpanischMA 120MA 45
    RomanistikMA 120 Franz./Ital.MA 120 Franz./Span.MA 120 Ital./Span.
    Fachliche Zugangsvoraussetzungen
    FranzösischMA 120/45
    ItalienischMA 120/45
    SpanischMA 120/45
    RomanistikMA 120 Franz./Ital.MA 120 Franz./Span.MA 120 Ital./Span.
    Prüfungsanmeldung und -verbuchung

    Für jedes Modul Ihres Studiengangs müssen Sie sich grundsätzlich persönlich innerhalb einer vorgegebenen Anmeldefrist online zur Prüfung anmelden. Dies gilt für jegliche Prüfungsform (Klausur, Referat, Hausarbeit etc.). Die Anmeldefristen der Romanistik betragen in der Regel vier Wochen. Vor der Anmeldung bitten wir Sie dringend, die folgenden Fälle zu unterscheiden:

    Module, die nur eine Veranstaltung beinhalten

    Viele Kurse bilden ein eigenes Modul. Dies erkennen Sie in der Übersicht "Empfehlung zum Studienverlauf" daran, dass eine Modul-Kurzbezeichnung nur einer einzigen Veranstaltung zugeordnet ist. In diesem Fall melden Sie sich innerhalb der Anmeldefrist desjenigen Semesters, in dem Sie die Prüfung ablegen, online zur Prüfung an. Versäumen Sie die fristgerechte Anmeldung, können Sie die Prüfung im gegebenen Semester nicht ablegen. Eine Abmeldung von der Prüfung ist ebenfalls nur persönlich online während dieser Meldefrist möglich. Ihre Prüfungsleistung wird Ihnen von Ihren Dozentinnen und Dozenten in einem festgelegten Zeitraum, welcher in das Folgesemester hineinreicht, verbucht.

    Module, die mehr als eine Veranstaltung beinhalten

    In einigen Fällen sind mehrere Kurse zu einem Modul zusammengefasst (siehe auch hier die Übersicht "Empfehlung zum Studienverlauf": eine einzige Modul-Kurzbezeichnung für mehrere Kurse). Nur dann, wenn Sie alle Kurse des Moduls erfolgreich absolviert haben, ist das gesamte Modul bestanden. Jede Teilleistung des Moduls wird archiviert.
    In demjenigen Semester, in dem Sie den letzten Kurs eines Moduls absolvieren, somit also das Modul abschließen, melden Sie sich innerhalb der Anmeldefrist online zur Prüfung an. Die Prüfungsleistungen des gesamten Moduls werden Ihnen von Frau Claudia Leppich in einem festgelegten Zeitraum, welcher in das Folgesemester hineinreicht, verbucht.
    Für den Fall, dass Sie das Modul noch nicht abschließen, sich jedoch nach Ihren Teilleistungen erkundigen möchten, können Sie dies persönlich gegen Vorlage eines Ausweises bei Frau Leppich tun. Bitte beachten: Die Leistungen dürfen nicht telefonisch oder per E-Mail mitgeteilt werden.

    Sonderfälle

    Module "Zusätzliche Sprachkompetenz", "Zusätzliche romanische Sprache", "Landeskunde", "Berufsorientierung", "Forschung":

    In den Studiengängen MA 120 finden sich die Module "Zusätzliche Sprachkompetenz" und "Zusätzliche romanische Sprache" sowie in den MA 120 Französisch/Italienisch/Spanisch zudem das Modul "Landeskunde". Des Weiteren enthalten alle MA-Studiengänge das Modul "Berufsorientierung" und alle MA 120 zusätzlich das Modul "Forschung". Bitte orientieren Sie sich bezüglich des Modulumfangs und infrage kommender Kurse jeweils an dieser Liste:

    "Zusätzliche Sprachkompetenz"/"Zusätzliche romanische Sprache"/ "Landeskunde"/"Berufsorientierung"/"Forschung"

    Bei Belegen eines dieser Module teilen Sie bitte Ihrer Dozentin/Ihrem Dozenten mit, dass Sie am Ende eine Bescheinigung in Papierform benötigen. Sobald Sie die Bescheinigung/-en für ein komplettes Modul haben, melden Sie sich online zur Prüfung an (hier gelten verlängerte Anmeldefristen) und gehen dann mit den entsprechenden Bescheinigungen bis spätestens 15. Mai (Wintersemester) bzw. 15. November (Sommersemester) in die Sprechstunde von Frau Dr. Sandra Ellena (5.O.13, Phil.-Geb.), damit sie die Verbuchung veranlassen kann.

    Master-Thesis

    Antrag auf Zuteilung einer Master-Thesis (→ Formulare)

    Die Thesis muss wie folgt beim Prüfungsamt eingereicht werden:

    • drei gebundene Exemplare plus zwei elektronische Versionen auf CD oder USB-Stick

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Neuphilologisches Institut
    Romanistik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1
    Hubland Süd, Geb. PH1